#Munich, you are so beautiful 😍
#olympiapark #olympia #olympiasee #mĂŒnchen #bluesky #nature #naturelovers #naturephotography #bluesea #travel #traveller #travelling #travelgram #travelblogger #latergram #bavaria #bayern #beauty

Letzigrund was on fire after Guns & Roses last week.
No architecture post, but still I like it and wanted to share this with you đŸ”ŠđŸŽ¶đŸŽ”đŸ“ą #gunsnroses #letzigrund #zurich #zĂŒrich #switzerland #schweiz #concert #travelblogger #travelling #travelphotography #traveller #travel #vscotravel #consultinglife #vscocam #vsco #snapseed #iphone6s #drama #dramatic #nightout #onfire

Renaissance
#bnw #symmetry #switzerland #schweiz #latergram #travelling #travel #travelgram #travelphotography #travel #consultinglife #blackandwhite #blackandwhitephotography #bnw_city #lookup #lookuparchitecture #skyscraper #sky #airplane #architektur #architecture #adobe #vsco #visit #vscocam #vscotravel #bnw_switzerland

Simple yet beautiful black and white symmetrie. ++++++++++ #bnw #blackandwhite #blackandwhitephotography #architektur #architecture #zurich #zĂŒrich #vsco #vscocam #vscotravel #snapseed #travel #traveller #travelphotography #travelgram #travelling #latergram #schweiz #switzerland #symmetry

First days of #spring in Switzerland last week. I couldn’t resist â˜ș #natur #nature #naturelovers #zĂŒrich #zurich #zĂŒrichsee #tree #traveller #travelling #travel #frequenttraveller #reisen #colour #colorful #citygram #latergram #iphone6s #vsco #vscocam #vscotravel #snapseed

I am on my way back from my #trip to #zurich. The #architecture and #landscape views are totally awesome. Can’t wait to get back there soon and start a #fototour 🇹🇭+++++++++++++
#architektur #switzerland #schweiz #zĂŒrich #zĂŒrichsee #nationalmuseum #landesmuseum #bnw #bnw_life #bnw_city #bnw_society #bnw_captures #vscotravel #citygram #travelgram #travelphotography #travel #travelling #traveller #frequenttraveller #blackandwhite

Throwback to my last visit in #Berlin. I kinda fell in love with the #underground trains & stations. +++++++++++ #travel #travelgram #travelphotography #citygram #longexposure #subway #ubahn #hauptstadt #capital #vsco #vscocam #vscotravel #yellow #architecture #architektur #transport

I really like #budapest in #autumn. I know it’s a bit late and everybody is waiting for #spring. However, I hope you’ll like it anyway. +++++++ #travel #travelgram #travelphotography #citygram #latergram #lightroom #landscape #tower #trees #colorful #colour #donau #bridge #sony #lightroom #adobe #vsco #vscocam #vscotravel #blog #natur #nature #naturephotography #naturelovers #ungarn #hungary

I haven’t seen the top end of the #freedomtower yet. It was to foggy last time I went to #newyork +++++++++ #architektur #bnw_society #bnw_life #bnw_captures #travelphotography #latergram #architecture #lookup #lookupnyc #lookuparchitecture #newnewyork #skyscraper #modern #travel #travelgram #travelphotography #blackandwhite #citygram #lightroom #adobe #sony #manhattan #1_unlimited

Budapest: St.-Stephans-Basilika

StPeterBasilica

Die St.-Stephans-Basilika (ungarisch: Szent IstvĂĄn-bazilika) liegt im Stadtteil Pest und ist seit ihrer Einweihung im Jahre 1905 die grĂ¶ĂŸte Kirche der ungarischen Hauptstadt. Der Bau der Basilika unterlag jedoch vielen Schwierigkeiten, weshalb die Errichtung am Ende 54 Jahre dauerte und der Baubeginn zuvor mehrere Jahre verschoben wurde, weil der ungarische Freiheitskampfes 1848/1849 die Erdarbeiten unterbrach. Schließlich wurde 1851 mit dem Bau nach klassizistischen Baustil begonnen. Die nĂ€chste Verzögerung war bedingt durch den Einsturz der Kuppel im Jahre 1868, da minderwertige Baumaterialien verwendet wurden und die Fundamente falsch dimensioniert war. Die Fundamente sorgten wĂ€hrend der gesamten Bauzeit fĂŒr Kopfschmerzen der verantwortlichen Bauherren, denn durch die NĂ€he zur Donau war das Erdreich sehr feucht und nicht geeignet ein Bauwerk dieses Ausmaßes zu tragen. In Folge dessen wurden die Dimensionen der Fundamente deutlich vergrĂ¶ĂŸert. Dadurch entstand ein Keller unter dem GebĂ€ude, der mit ĂŒber 3 Stockwerken fast der selben GrĂ¶ĂŸe entspricht, wie der Innenraum der Basilika an sich.

Durch den Neubau der Kuppel und durch 3 Wechsel der Architekten, wurde der ursprĂŒnglich klassizistischer Plan um Elemente der Neorenaissance erweitert. Heute ist die Basilika eine der schönsten und bedeutungsvollsten kirchlichen und touristischen SehenswĂŒrdigkeit in Ungarn.

Eine MerkwĂŒrdigkeit der Basilika ist, dass sie aus architektonischem Aspekt eigentlich keine Basilika ist, weil es ein Griechenkreuz-Grundriß hat. Trotz allem nennen die Menschen das GebĂ€ude von Anfang an Basilika. Trotz seiner kirchliche Bedeutsamkeit war die Basilika bis 2001 ein staatliches Eigentum. Zudem ist die Basilika zusammen mit den Parlament eines der 2 höchsten GebĂ€ude in Budapest. Höher als die 96 Meter der beiden GebĂ€ude darf in der ungarischen Hauptstadt nicht gebaut werden. Die gleiche Höhe soll die Balance von weltlicher und göttlicher Macht symbolisieren.

Eckdaten:

  • Höhe: 96m
  • LĂ€nge: 87,4m
  • Breite: 55m

 

 

Quellen: